home
vereine
fotoalbum
über wiederstedt
novalis
links
wetter


1633
  • 2 Kompanien Dragoner richteten in Wiederstedt großen Schaden an.

    1639

  • Durch die Kriegswirren war der Ort fast unbewohnt. Es lebten nur noch fünf bis sechs paar Leute hier. Die Kirche wurde zum Pferdestall gemacht und der Kirchturm als Wachturm für Soldaten genutzt.

    1649

  • Es kam der langersehnte Frieden nach dem schrecklichen Krieg. Obrigkeiten und Untertanen fanden sich wieder ein.

    1651 - 1662

  • Der Gottesdienst wurde wieder aufgenommen, die Kirche gereinigt und wieder notdürftig hergerichtet, das Pfarrhaus wieder unter Dach und Fach gebracht, die Äcker wieder bestellt.

    1665

  • Vierzig Häuser sind wieder errichtet worden.

    1680-1683

  • Das Hardenbergische Schloss wurde im Renaissance-Stil umgebaut.

    1681

  • Schulmeister Joachim Braune nahm den Schuldienst auf.

    1688

  • Beginn der Errichtung der Saigerhütte auf Wiederstedt Flur

    1724

  • Freifrau von Hardenberg erwarb ein Haus für die Schuldiener und stellte das Gebäude den beiden Gemeindeteilen Oberwiederstedt und Kupferberg als Schule und Wohnung zur Verfügung


  • Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
    Seite 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41



    wiederstedt
    Seite 16